Kombinationsaufzug "Combi-Boy"

Kombinationsaufzug - Speisenaufzug und Kleingüteraufzug in Einem

Bequem zu beladen, multifunktional einsetzbar und ein unverzichtbarer Helfer!

Der Kombinationsaufzug "Combi-Boy" ist der ideale Helfer in der Gastronomie, wenn ein brüstungshoher Speisenaufzug für den Transport von offenen Tellergerichten und ein bodenebener Aufzug für den Transport von z.B. Getränkekisten benötigt werden. Hierbei verfügt der Kombinationsaufzug mit einer wählbaren Traglast von 100 kg oder 300 kg über eine zweigeteilte Kabine in Verbindung mit einer Kombinationstüre. Der untere Kabinenteil bietet Platz für Servierwägen mit Abräumgeschirr oder Getränkekisten. Im oberen Teil können gleichzeitig offene Speisen transportiert werden.

Mit herkömmlichen Speisenaufzügen ist der gleichzeitige Transport von offenen Speisen und Abräumgeschirr wegen geltender Hygienevorschriften nicht möglich. Damit setzt der „Combi-Boy“ maßgebliche Standards in der Effizienz von Gastronomiebetrieben und der Hotellerie.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Zwei in Einem: Unten Kleingüteraufzug, oben Speisenaufzug
  • Traglast: 100 kg oder 300 kg
  • korrosionsgeschützte Materialien aus deutscher Produktion
  • Benötigt wenig Stellfläche durch extrem kompakte Bauweise
  • Dank modularer Bauweise in nur wenigen Stunden montiert
  • Ohne gesonderte TÜV-Abnahme betriebsbereit
  • Energieeffizient dank modernster Antriebstechnik
  • Durch elektronische Steuerung von jeder Haltestelle anhol- und versendbar
  • Deutsche Profi-Qualität zum Best-Preis und 30 Jahre Ersatzteile-Versorgung
  • Lieferung und Montage innerhalb der EU zum Festpreis

Technische Daten:

Traglasten: 100 kg oder 300 kg
Kabinen-Innenmaß: Breite: Minimal 550 mm, maximal 600 mm
Tiefe: 700 mm, (Sondermaße auf Anfrage)
Höhe: 1.700 mm (unten 800 mm, oben 800 mm)
Schacht-Innenmaß: Breite: Minimal 950 mm, maximal 1.000 mm
Tiefe: 880 mm
Schachtgrubentiefe: Mindestens 260 mm alternativ 100 mm bzw. 150 mm*
Beladung: Einseitig oder gegenüberliegend
Betriebsgeschwindigkeit: 0,30 m/s
Schachttüren: Untere Kabinenhälfte: Einflügelige Drehtüren DIN Links
Obere Kabinenhälfte: 2-teilige, horizontal öffnende Schiebetüren
Triebwerks-Anordnung: Oben im Schachtkopf
Oberflächen: Stahlblech galvanisch verzinkt, Edelstahl gebürstet (Werkstoff 1.4016 oder 1.4301), Edelstahl geprägt Nyby 5WL.
Grundsätzlich sind alle Sichtoberflächen pulverbeschichtet nach Kundenwunsch in RAL möglich.

Optionale Ausstattung

  • Fang-Vorrichtung – obligatorisch wenn sich begehbare Räume unter dem Aufzug befinden
  • Zusätzliche Kabinen-Zwischenböden (herausnehmbar)
  • Kabinen-Beleuchtung
  • Elektromagnetische Steuerung für verringerte Unterfahrt von nur 100 mm bzw. 150 mm*
  • Kontaktgesicherte Diagonalschranke zur Ladegutsicherung untere Kabinenhälfte
  • Kabinen-Abschluss als kontaktgesicherter Aluminiumrolladen obere Kabinenhälfte
  • Auffahrrampe Höhe 100 mm bzw. 150 mm* in ALU-Tränenblech, falls Schachtgrube nicht möglich
  • Verschiedene Kindersicherungen
  • Gerüstverkleidung in Edelstahl

Sonderausführungen

  • Ausführung Schachtgerüst zur bauseitigen Verglasung
  • Kleingüteraufzüge in explosionsgefährdeten Bereichen
  • Kleingüteraufzüge mit Betriebsgeschwindigkeit bis 1 m/s

*= mit Fangvorrichtung. Technische Änderungen vorbehalten. Sondermaße auf Anfrage.