Speisenaufzug "Dinner-Boy"

Speisenaufzug - brüstungshohe Ladekante

Brüstungshoch zu beladen, schnell im Transport und komfortabel in der Bedienung!

Der Speisenaufzug "Dinner-Boy" löst Ihre Transportprobleme im privaten und gewerblichen Bereich bis zu einer Förderhöhe von 60 Metern. Hierbei arbeitet der Speisenaufzug mit einer elektronischen Steuerung mit Hol- und Sendefunktion und mit akustischem Ankunftssignal an jeder Haltestation. Mit einer wählbaren Traglast von 50 kg, 100 kg oder 300 kg lassen sich Besprechungsräume oder andere Etagen jederzeit bequem direkt aus der Küche mit offenen Speisen oder Getränkekisten beliefern. Der Speisenaufzug ist komplett aus korrosionsgeschützten und hochwertigen Materialien gefertigt, die vollständig aus deutscher Produktion stammen und eine lange Lebensdauer garantieren.

Doch nicht nur in Restaurants, Hotels oder Bowlingbahnen ist der Speisenaufzug die richtige Wahl. Aufgrund seiner Traglast von maximal 300 kg kann er ebenso als Kleingüteraufzug in der Logistik eingesetzt werden, immer dann, wenn eine brüstungshohe Beladung erforderlich ist.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Einsetzbar bis 20 Etagen und 60 Meter Förderhöhe
  • Traglast: 50 kg, 100 kg oder 300 kg
  • Erlaubt den Transport von offenen Speisen
  • Ohne gesonderte TÜV-Abnahme betriebsbereit
  • Dank modularer Bauweise in nur wenigen Stunden montiert
  • Energieeffizient dank modernster Antriebstechnik
  • Benötigt wenig Stellfläche durch extrem kompakte Bauweise
  • Durch elektronische Steuerung von jeder Haltestelle anhol- und versendbar
  • Lieferung und Montage innerhalb der EU zum Festpreis
  • Spart viel Zeit und schont die Beine
  • Betriebsgeschwindigkeit bis Vmax = 1 m/s
  • 30 Jahre Ersatzteile-Versorgung

Technische Daten:

Traglasten: 50 kg oder 100 kg oder 300 kg
Kabinen-Innenmaß:
(in 50mm-Schritten, Breite + Tiefe)
(in 100mm-Schritten, Höhe)
Breite: Minimal 300 mm, maximal 1.000 mm
Tiefe: Minimal 320 mm, Maximal 1.000 mm
Höhe: Minimal 600 mm, Maximal 1.200 mm
Schacht-Innenmaß:
(in 50mm-Schritten, analog Kabine)
Breite: Minimal 620 mm, Maximal 1.320 mm
Tiefe: Minimal 500 mm, Maximal 1.180 mm
Beladung: Einseitig oder gegenüberliegend oder 90° über Eck Links oder Rechts
Beladung: Einseitig oder gegenüberliegend oder 90° über Eck Links oder Rechts
Schachttüren: 2-teilige, horizontal öffnende Schiebetüren
Betriebsgeschwindigkeit: 0,27 m/s, 0,30 m/s, 0,45 m/s, 0,63 m/s und 1,0 m/s
Triebwerks-Anordnung: Oben im Schachtkopf oder unten im Schachtsockel oder unten Links oder Rechts neben dem Schacht
Oberflächen: Stahlblech galvanisch verzinkt, Stahlblech feuerverzinkt, Edelstahl gebürstet (Werkstoff 1.4016 oder 1.4301), Edelstahl geprägt Nyby 5WL, Edelstahl spiegelpoliert. Grundsätzlich sind alle Sichtoberflächen pulverbeschichtet nach Kundenwunsch in RAL möglich.
Speisenaufzug "Dinner-Boy" als ideale Verbindung zwischen Küche und anderen Etagen

Optionale Ausstattung:

  • Fang-Vorrichtung – obligatorisch wenn sich begehbare Räume unter dem Aufzug befinden
  • Zusätzliche Kabinen-Zwischenböden (herausnehmbar)
  • Kabinen-Beleuchtung
  • Beheizbarer Kabinenboden oder Zwischenboden (ca. 70° C)
  • Kabinen-Abschluss als kontaktgesicherter Aluminiumrolladen
  • Kabinen-Abschluss als kontaktgesicherte, horizontal öffnende Edelstahl-Schiebetüre
  • Automatisch, elektrisch öffnende Schachttüren in Verbindung mit SPS-Steuerung
  • Automatisch, elektrisch öffnende Kabinen-Abschlusstüre in Verbindung mit SPS-Steuerung
  • Gerüstverkleidung in Edelstahl
  • Verschiedene Kindersicherungen
  • Schacht-Schiebetüren einwandig nach EN81-58 E120 (120 Minuten Feuerbeständig)
  • Schacht-Schiebetüren einwandig nach EN81-58 EW60 (60 Minuten Feuerbeständig und Wärmestrahlung)
  • Schacht-Schiebetüren doppelwandig nach EN81-58 EI60 (60 Minuten Feuerbeständig und isoliert)

Sonderausführungen

  • Thekenaufzug
  • Aufzüge mit Seiltrommelantrieb links oder rechts neben dem Schacht (= Variante 4 nicht dargestellt)
  • Ausführung Schachtgerüst zur bauseitigen Verglasung
  • Kleingüter-/Speisenaufzüge in explosionsgefährdeten Bereichen
  • Kleingüter-/Speisenaufzüge mit erhöhter Betriebsgeschwindigkeit 0,63 m/s, 1,0 m/s in Verbindung mit
  • frequenzgeregeltem Antrieb und Sanftanlauf/Sanftstopp

Technische Änderungen vorbehalten. Sondermaße auf Anfrage.

Referenzen zum Speisenaufzug

MC DONALD´S - Berlin

SUBWAY - München

ZEUS GAMES - Leonberg

POCCINO - Neuss

WESERHOTEL SCHWAGER - Holzminden (Bericht ansehen)

HOTEL EBERHARDT´S - Bietigheim